„Mister Inferno“ & XTERRA Weltmeister Marc Pschebizin setzt auf AZUM system

Marc Pschebizin, auch bekannt als „Mister Inferno“, führt mit Pschebizin Proficoaching und AZUM system seine Athleten zu Bestleistungen. Ein persönliches und gleichzeitig umfassendes Coaching stehen für ihn im Zentrum.

„AZUM system hat mich als ganzheitliche Trainingsplanungs-Lösung überzeugt. Durch die Individualisierbarkeit kann ich meine Athleten optimal und auf deren Bedürfnisse abgestimmt betreuen. Ich bin überzeugt davon, dass AZUM system vielen Trainern genau das bieten kann, was heutzutage für eine professionelle Athletenbetreuung nötig ist.“

Marc Pschebizin, Geschäftsführer Pschebizin Proficoaching

Marcs sportliche Leistungen sind beeindruckend: 10 Siege am Inferno Triathlon, Duathlon Weltmeister, XTERRA Weltmeister, Ironman und Gigathlon Sieger. Auch als Coach ist er äusserst erfolgreich. Im 2017 und 2018 wurde er als „Coach of the Year“ ausgezeichnet. Zu Recht! Er bringt Athleten zum Erfolg, darunter Jens Roth (5-facher Deutscher Meister Cross-Triathlon, Deutscher Meister Cross-Duathlon, Vize-Europameister Cross-Triathlon). Auch ist er Chefcoach des Triathlon Bundesliga Teams PSD Bank Tri Post Trier.